Erstes C2C-Forum der Bau- und Immobilienwirtschaft

„Die wachsende Rohstoffknappheit beschäftigt Wirtschaftsunternehmen auf der ganzen Welt. Alleine die Baubranche verbraucht in Europa fast 50 Prozent aller Rohstoffe und verursacht nahezu 60 Prozent des Abfallaufkommens. Dabei sind Immobilien wahre Rohstofflager, die angesichts der steigenden Rohstoffpreise eine enorme Wertsteigerung erfahren können.“

Cradle to Cradle für Einsteiger

Unsere Reporter haben sich bei der RG Lüneburg und dem Begründer Prof. Dr. Michael Braungart umgehört, und für euch die wichtigsten Facts zusammengetragen

Michael Braungart auf der TEDxRheinMain

Give P a chance! Michael Braungart zur Phosphor-Problematik

Deutschland verschläft Revolution – n-tv Wissen

Mal wieder etwas zum Lesen: Der Artikel ist schon etwas älter, die Fakten sind noch immer aktuell. Denkt ihr Deutschland ist mittlerweile aufgewacht?

Wohnen ohne Schadstoffe: Cradle to Cradle im Bau

„Beste Wärmedämmwerte // CO2 neutral // 100% Natur // langlebig und belastbar // schimmelfrei // schadstofffrei“

Tipp: Cradle to Cradle für Kinder

Klassenfahrt, Familienausflug (Weihnachtsgeschenk) … C2C für die Jüngeren im Kinder- und Jugendmuseum Donaueschingen

Intelligente Verschwendung – ttt im Ersten

Cradle to Cradle und Michael Braungart im Ersten beim Kulturmagazin „ttt“ (titel, thesen, temperamente)

Produkt-Tipp: Cradle to Cradle Trinkflasche

Spätestens seit dem Film „Plastic Planet“ von Werner Boote lösen Plastikflaschen bei vielen ein Schaudern aus. Jetzt hat sich „Dopper“ mit seinen Trinkflaschen in den C2C Zertifizierungsprozess begeben. Gefällt uns!

Frosch erhält Cradle to Cradle Gold Zertifikat

Da macht selbst putzen Spaß: Erstmals in Europa hat mit dem Frosch Citrus Dusche & Bad – Reiniger ein Produkt der Reinigungsbranche die ambitionierte Auszeichnung Cradle to Cradle CertifiedCM Gold erhalten.

Interview mit Michael Braungart – Die ZEIT

 „Die Welt ist unerträglich, wie sie ist“ Atmende Teppiche und stromerzeugende Drehtüren: Der Chemiker und Querdenker Michael Braungart plädiert für radikal neue Produkte – und für mehr Wachstum.