Produkt-Tipp: Gustav – das erste Stofftier, das für Kinder gemacht ist

Der Stoffhund „Gustav“ ist das weltweit erste nach Cradle to Cradle zertifizierte Stofftier

Der C2C e.V. auf dem Markt der Möglichkeiten in Tübingen

Am 17. Oktober stellten Multiplikatoren des Vereins Cradle to Cradle auf dem Markt der Möglichkeiten der Eberhard Karls Universität Tübingen vor

Produkt-Tipp: C2C Toilettenpapier

Das Problem: Ein Kilo Recycling-Toilettenpapier enthält so viel Kohlenwasserstoff, dass 30 Millionen Liter Wasser über den Grenzwert belastet werden  und der entstehende Klärschlamm ist so stark verseucht, dass er verbrannt werden muss.

Produkt-Tipp: Die Entwicklung des C2C Stabilo

Schule, Uni, im Büro und zu Hause. Stifte braucht man immer. Auch in diesem Bereich gibt es mittlerweile zum Glück (bunte) Alternativen. Aber umzudenken ist nicht immer leicht…

Produkt-Tipp: Cradle to Cradle iPad Hülle

Merino Wolle für’s iPad! Das niederländische Unternehmen reWrap stellt Schutzhüllen für Tablets, Smartphones und Notebooks nach dem C2C Prinzip her. Und der besondere Clou? Die Hülle kostet weniger als Apples Smart Cover.

Für eine Welt ohne Müll – Kieler Nachrichten

Die Rohstoffe unserer Erde werden knapper, die Müllberge wachsen. Viele Verbraucher reagieren darauf reflexartig mit Einschränkungen und Verzicht. Cradle to Cradle dagegen fordert: Wir müssen nicht unbedingt weniger konsumieren, sondern intelligenter. In einem perfekten Recyclingkreislauf wird aus Abfall der Nährstoff für neue Produkte.

Der C2C e.V. auf der Klimawoche in Hamburg

Vom 15.-17.08.2013 war der Cradle to Cradle e.V. zusammen mit der EPEA und dem Hamburger Umweltinstitut  auf der Hamburger Klimawoche vertreten

Multiplikatorenseminar #1

Vom 21.-23.06.2013 fand das erste deutschlandweit ausgeschriebene Multiplikatorenseminar in Salzhausen (Haus Schnede, Kurz vor Hamburg) statt

Gründung RG Lüneburg

Am 30.01.2013 hat sich die erste C2C e.V. Regionalgruppe gegründet. Unter dem Vorsitz von Niklas Kullik (Umweltwissenschaften) und Marcel Schwill (Betriebswirtschaft) werden in Zukunft Aktionen zu Cradle to Cradle in der Region Lüneburg geplant.