Über uns

Moin Moin und herzlich willkommen in der REGIONALGRUPPE HAMBURG des Cradle to Cradle e.V.!

Wir wollen aktiv den Gedanken einer tatsächlich nachhaltigen Welt nach dem Cradle to Cradle-Konzept verbreiten und dessen Umsetzung voranbringen.

Dafür treffen wir uns regelmäßig zu Regionalgruppentreffen und weiteren Aktivitäten. Hier findest du Informationen zu Themen, Projekten, Veranstaltungen und den Aktiven der C2C-Regionalgruppe Hamburg.

Falls du Genaueres erfahren oder mitwirken möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen! Melde dich einfach unter hamburg@c2c-ev.de und komm zum nächsten Treffen der Regionalgruppe. Wir freuen uns auf dich!



AKTUELLES

14. März | 18:30 Uhr | Regionalgruppentreffen mit einem Einblick in die Arbeit von EPEA Hamburg | Trostbrücke 4, 20457 Hamburg 

27. März | 18:30 - 21 Uhr | Regionalgruppentreffen mit einem Vortrag "Vom konsumgeilen BWLer zum minimalistischen Ökovisionär: Krystian stellt sich und sein Erdhausprojekt vor" | Salon des Betahaus oben im Haus 73, Hamburg

4. April | ab 18:30 Uhr | Neulingstreffen und Regionalgruppen-Stammtisch - späteres dazukommen problemlos möglich | Klimperkiste, Esplanade 18, Hamburg 

11. April | 18:30 - 21 Uhr | Regionalgruppentreffen: Workshop Infostandbetreuung & Besprechung aktueller Projekte | Woodcube, Am Inselpark 7, Hamburg

14. April | 9 - 17 Uhr | C2C-Starterseminar Region Nord für alle Mitglieder und Interessierten (Zur Anmeldung geht's HIER) | Betahaus, Eifflerstraße 43, Hamburg

18. April | 16 - 23 Uhr | C2C-Infostand beim St.Pauli Grünschnack  | Spielbudenpl. 21-22, Hamburg

C2C-Talk mit ThoughtWorks | Großer Burstah 46-48, Hamburg (bitte anmelden unter hamburg@c2c-ev.de) | VERSCHOBEN - neuer Termin wird noch bekannt gegeben 

24. April | 19 - 21 Uhr | Regionalgruppentreffen | Salon des Betahaus im Haus 73, Schulterblatt 73, Hamburg

23. Mai | 18:00 - 20:45 Uhr | Podiumsdiskussion beim Zukunftsrat: "Hamburg, meine Müllperle - Von der konsequenten Müllvermeidung bis zum effektiven Recycling – was kann Hamburg tun?" | GLS-Bank, Düsternstraße 10, Hamburg

30. Mai | 18:00 - 19:30 Uhr | Veranstaltung in den Bücherhallen (Ankündigung HIER) | Hühnerposten 1, Hamburg

>>Ermöglicht durch die freundliche Unterstützung unseres Locationpartners betahaus Hamburg, dem coworking space in der Schanze.


*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *

Bundesweite C2C e.V. Aktion 2018 »VERPACKUNG«. Warum sind unsere Verpackungen so, wie sie sind, welche Probleme entstehen dabei und wie können wir bessere Lösungen für eine gesündere und saubere Zukunft finden? --> Aufruf und Leitfaden zur Aktion findest du HIER. Die Aktion läuft in allen Regionalgruppen von Anfang Februar bis zur C2C-Akademie im Mai.

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *


REGIONALGRUPPENTREFFEN (RG-Treffen)

Wir treffen uns intern alle zwei Wochen abwechselnd dienstags und mittwochs um 18:30 Uhr - die Location wird vorher bekannt gegeben. Hier sprechen wir über Aktuelles aus dem Verein und bilden uns durch Expertenvorträge, kleine Schulungen oder Führungen weiter. Außerdem bieten die Treffen Raum sich zu vernetzen, an laufenden Aktionen mitzuwirken oder Mitstreiter für eigene Projekte zu gewinnen.


WEITERE AKTIVITÄTEN & VERNETZUNG

Neben den regelmäßigen Regionalgruppentreffen organisieren wir Infoveranstaltungen, sind mit eigenen Ständen auf Messen vertreten, halten Vorträge und Workshops für interessierte Gruppen und tauschen uns mit anderen Initiativen und Vereinen über die Lösungen von Morgen aus. Außerdem arbeiten wir an der Umsetzung bundesweiter Vereinsaktionen hier in Hamburg und engagieren uns in themenbezogenen Bündnissen.

Du interessierst dich besonders für einen bestimmten Themenbereich? Gerne informieren wir dich über die bundesweiten

Bündnisse im Verein

Intern vernetzen wir uns im Verein zudem über die Internetplattform „Podio“, einer Projektmanagementsoftware, in der wir Termine, Planungen und Dokumentationen unserer Aktionen und spannende Artikel rund um den Bereich C2C festhalten sowie uns über Foren und den integrierten Messenger austauschen. Podio steht dir mit einer kostenlosen „Schnuppermitgliedschaft“ in unserem Verein zum Testen zur Verfügung.


BEISPIELE DURCHGEFÜHRTER AKTIONEN

  • Teilnahme an bzw. Mitgestaltung bundesweiter Veranstaltungen des Vereins, wie Exkursionen, Seminaren, C2C-Akademie, Forum, Plenum und natürlich dem Kongress
  • Seit 2015 Teilnahme mit Infoständen, Vorträgen und/oder Workshops an der Klimawoche Hamburg, der Altonale und dem Heldenmarkt
  • Aktive Vernetzung z.B. mit der Hamburger Plattform, NaJu, den Bücherhallen Hamburg, Gemeinwohl-Ökonomie Nord e.V., Sustainable Design Center SDC e.V., Verband deutscher Industrie-Designer VDID e.V.
  • Bar Camps, Vorträge und Workshops, z.B. mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft zur „Zukunft der Verpackung“, Universität Rostock, Austrian Marketing University of Applied Sciences, Katholische Landjugendbewegung Deutschland
  • Führungen auf dem Recyclinghof sowie der Müllverwertungsanlage
  • Beiträge für Zeitschriften und Blogs, z.B. dieser hier für Hydrophil
  • Teilnahme am Hamburger Zukunftspreis 2017
  • Preis für Fortbildungsformat "C2C-Starterseminar" beim 4.Harburger Nachhaltigkeitspreis
  • Projekte mit Hochschulen und anderen Partnern, wie z.B. Wettbewerb zur Erstellung eines Messestandes nach C2C-Kriterien, u.a. mit der TU HH und Studenten der HCUGastgeber des bundesweiten C2C e.V. Plenums März 2016
  • Moderation des Themas Cradle to Cradle auf dem Symposium der Ressourceneffizienz Nordwest, Delmenhorst, Februar 2016
  • Kurzvorstellung C2C bei den Short Cuts des Designforums designxport in der Hamburger Hafencity

Bei den vom Verein organisierten Veranstaltungen kannst du dir aussuchen, ob du dich als Teilnehmer, als Helfer oder vielleicht sogar im Projektmanagement einbringen möchtest.


MITGLIEDER DER REGIONALGRUPPE

Die Regionalgruppe zählt derzeit über 100 Mitglieder aus den verschiedensten Fachrichtungen und Altersklassen, von denen meist zwischen 5 und 20 Leuten an den RG-Treffen teilnehmen. Als lebhaftes und flexibles Team stellen wir Einiges auf die Beine und freuen uns über dein Engagement. Jeder bringt ein was er oder sie möchte und profitiert vom Austausch mit Menschen aus anderen Fachbereichen. Insgesamt spielen Selbstbildung und der Erfahrungsaustausch eine wichtige Rolle. Vor allem haben wir viel Freude an der Sache!

Unterm Strich profitierst du als Mitglied nicht nur von einer Menge neuer Kontakte, Infos, Tools und Möglichkeiten, sondern unterstützt den Verein und vor allem deine Regionalgruppe dabei, einen positiven Fußabdruck auf unserem Planeten zu hinterlassen.


 

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *

...let’s move forward and bring it back to the cradle!

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *


TEILNAHME

Wenn du gleich Mitgleid im Verein werden möchtest, findest du HIER Informationen und das Anmeldeformular, um aktives Mitglied zu werden – oder falls du erst einmal bei uns „reinschnuppern“ möchtest, informiere dich HIER zur Schnuppermitgleidschaft.

Falls du diesbezüglich noch Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit in der Geschäftsstelle in Berlin melden (info@c2c-ev.de, Tel: 030 / 220 54 990) oder direkt bei uns in der Regionalgruppe Hamburg. Über die Adresse hamburg@c2c-ev.de erreichst du die RegionalgruppensprecherInnen Kathrin und Thomas, die sich über eine Nachricht von dir freuen.


Ansprechpartner

Kathrin Lenz

Thomas Greve


Mitmachen

Wenn du Genaueres über unsere Projekte erfahren oder mitwirken möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen!

Wende dich einfach an unsere !