Über uns

Cradle to Cradle in der Schulbildung

Das Cradle to Cradle – Designkonzept eignet sich ideal für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung.  Es geht die Probleme unserer Gesellschaft lösungsorientiert und zukunftsorientiert an. Unsere Handlungsmaxime liegt darin, dass sich der Mensch nicht mehr als Schädling, sondern als Nützling auf der Erde sieht. Die Inhalte des Konzeptes ermöglichen nicht nur eine hervorragende Implementierung in die Schulbildung, sondern auch eine für außerschulische Lernorte wie Schülerlabore, Museen und weiteren regionalen Möglichkeiten.
Darüber hinaus bietet das Cradle to Cradle-Konzept und dessen Kontext die Gelegenheit, Schulen mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu vernetzen. Es ist methodisch offen und bietet Potential für zahlreiche Kooperationen verschiedener  Bildungsprojekte.

Helfen Sie uns, einen positiven Fußabdruck in der Bildung zu hinterlassen. Gestalten Sie mit uns das Cradle to Cradle e.V. Schulbündnis.

Unser erstes Schulbündnistreffen findet am Wochenende vom 20.-22. April 2018 in München statt. Wir laden euch dazu ins Stadtlabor (Oskar-von-Miller-Ring 29, U3/U6/U5 Odeonsplatz) im Herzen Münchens ein, wo auch die Regionalgruppe München ihre regelmäßigen Treffen veranstaltet. Dabei möchten wir Antworten auf Fragen finden wie: Welche gemeinsamen Ziele wollen wir verfolgen? Welche Projekte wollen wir in naher und ferner Zukunft angehen? Wen brauchen wir dazu? Wer kann eigentlich was besonders gut? Unser vorläufiges Programm findet ihr hier.

Anmeldung zum Schulbündnistreffen an marlene.kuehn@c2c-ev.de


Du willst einfach mitmachen?
Dann Klicke hier und informiere Dich über eine aktive Mitgliedschaft im Cradle to Cradle e.V. oder melde Dich einfach gleich an. Wir freuen uns schon auf Dich!


Ansprechpartner

Ingrid Richl

Marlene Kühn


Mitmachen

Wenn du Genaueres über unsere Projekte erfahren oder mitwirken möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen!

Wende dich einfach an unsere !