Über uns

Hallo & Willkommen in Witzenhausen!

Hier findest du Informationen über die Projekte, Termine und Personen der C2C-Regionalgruppe WIZ.

Falls du Genaueres über unsere Projekte erfahren oder mitwirken möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen! Melde dich einfach unter: witzenhausen@c2c-ev.de und sei beim nächsten Treffen der Regionalgruppe dabei.

Wir freuen uns auf euch!
 

Unsere Regionalgruppe:

Witzenhausen ist eine gewöhnliche Kleinstadt in Nordhessen, mit einer Besonderheit: Hier befindet sich der Außenstandort der Uni Kassel, der europaweit einzigen Universität, die sich auf Ökologische Agarwissenschaften spezialisiert hat. Dies ist der Grund, warum die zur Zeit 4 - 8 Mitglieder alle aus dieser einen Fachrichtung kommen. Diese Eigenschaft wollen wir nutzen, um uns intensiver mit den Verknüpfungspunkte von Garten-/Landwirtschaft und C2C zu beschäftigen. Nichtsdestotrotz sind natürlich auch Menschen ohne landwirtschaftlichen Hintergrund immer willkommen!

Wie wir arbeiten:

Bislang treffen wir uns in der Regel wöchentlich um an den verschiedenen Projekte zu arbeiten, uns auszutauschen und uns weiterzubilden (z.B. gemeinsames DOKU gucken). In einer netten Atmosphäre in der immer Raum für eigene Ideen ist, kann jeder sich nach seinen Wünschen und Möglichkeiten einbringen. Wichtig ist uns die Selbstbildung, der Erfahungsaustausch und natürlich die Freude an der Sache!


Unsere Projekte:

Bislang konzentrieren wir uns auf drei Hauptprojekte.

  • Mitgestaltung des Sanitär- und Müllsystems (inkl. Komposttoiletten) der Öko-Feldtage 2017 in Frankenhausen
  • Vorbereitung der Gründung eines Boden-Landwirtschaftsbündnis innerhalb des C2C e.V.
  • Ausschreibung von Projekt- und Abschlussarbeiten zu C2C-Themen an der Uni


weitere Ideen die noch auf ihre Umsetzung warten:
- Vereinsinterne Vermittlung von Wissen in Sachen Landwirtschaft & Boden (z.B. auf der Akademie)
- Einbindung von C2C in Umweltbildungskonzepte
- Aktive Bildungsarbeit in der Region
- Bildung einer Konsumentengemeinschaft um Druck auf Produzenten zu erhöhen, mehr intelligente Produkte herzustellen
- Aufbau eines Komposttoilettennetzwerkes
...du hast eigene Ideen, C2C in die Praxis zu bringen? Dann schreib uns doch einfach und komme bei einem unserer Treffen vorbei!


Wenn du dich jetzt schon Anmelden möchtest:

Hier gehts zum Anmeldeformular *

Mehr Infos zu unseren Mitgliedschaftsangeboten

1. Schnuppermitgliedschaft

2. Aktive Mitgliedschaft

  

1. Schnuppermitgliedschaft: "Einfach mal reinschauen!"

Als Schnuppermitglied hast du die Möglichkeit in Ruhe zu überlegen, ob ein ehrenamtliches Engagement bei uns das Richtige für dich ist. Die Schnuppermitgliedschaft ist absolut kostenfrei, du kannst dich an allen Projekten deiner Regionalgruppe beteiligen und du bekommst sogar einen Schnupperzugang zu unserem internen Netzwerk.

 

2. Aktive Mitgliedschaft: "In vollem Umfang aktiv werden!"

Das erwartet dich, wenn du dich für eine aktive Mitgliedschaft im Cradle to Cradle e.V. entscheidest:

1. Du bekommst natürlich einen Vollzugang zu unserem internen Netzwerk und kannst dort in vollem Umfang auf spannende Dokumente, Präsentationen, aktuelle Informationen und Diskussionen über Cradle to Cradle zugreifen.

2. Zudem kannst du dich als aktives Mitglied auch an wichtigen bundesweiten Arbeitskreisen und Projekten beteiligen.

3. Nur als aktives Mitglied kannst du dich als Regionalgruppen- oder Arbeitskreissprecher aufstellen lassen. 

4. Als aktives Mitglied bist du zur jährlichen Cradle to Cradle Akademie eingeladen, kannst dort an zahlreichen Workshops und Vorträgen teilnehmen und dich mit aktiven Mitgliedern aus ganz Deutschland persönlich austauschen. Zum krönenden Abschluss der Akademie findet das jährliche Sommerfest statt, auf dem wir unsere Erfolge gemeinsam feiern.

5. Zu guter Letzt erhältst du sogar vergünstigte Karten für den jährlichen Cradle to Cradle Kongress, auf dem du dich mit spannenden Cradle to Cradle Menschen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft vernetzen und austauschen kannst.

 

Jahresbeiträge für eine aktive Mitgliedschaft:

• Mindestjahresbeitrag: 30€ im Jahr

• Wunschjahresbeitrag für Berufstätige: 100€ im Jahr

• ermäßigt für Schüler und Studenten: 15€ im Jahr

Dein Jahresbeitrag für die aktive Mitgliedschaft im Cradle to Cradle e.V. ist eine wichtige Stütze für die Arbeit unserer Regionalgruppen und hilft dabei, bundesweite Projekte und Initiativen zu realisieren. Die 30€ im Mindestjahresbeitrag sind auf jeden Fall sinnvoll investiert und du wirst dich bestimmt darüber freuen, dass du den Betrag sogar steuerlich geltend machen kannst. Da wir uns als junge Organisation noch im Aufbau befinden, würden wir uns natürlich sehr über einen höheren Jahresbeitrag freuen. Nach oben sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt, aber wir empfehlen Berufstätigen einen Jahresbeitrag von 100€. Wir sind fair und denken jeder sollte soviel zahlen wie er kann, deshalb bieten wir Schülern oder Studenten auch einen ermäßigten Jahresbeitrag von 15 € im Jahr an.

Unterm Strich bekommst du also nicht nur eine Menge neuer Infos, Tools und Möglichkeiten zur Verfügung gestellt sondern unterstützt uns und vor allem deine Regionalgruppe dabei, einen positiven Fußabdruck auf unserem Planeten zu hinterlassen. Falls du diesbezüglich noch Fragen hast, kannst du uns gerne jederzeit in der Geschäftsstelle in Berlin anrufen (Tel: 030 / 220 54 990).

 

>>> Hier gehts zum Anmeldeformular <<< *  

*Da unsere Prozesse noch nicht vollautomatisiert ablaufen, kann einige Tage dauern bis du von uns eine Begrüßungsmail samt Anmeldebestätigung bekommst. Wir bitten um dein Verständnis.


Ansprechpartner

Christoph Meixner

Nora Drügemöller


Mitmachen

Wenn du Genaueres über unsere Projekte erfahren oder mitwirken möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen!

Wende dich einfach an unsere !