Über uns

Hallo und herzlich willkommen in Aachen und der Euregio!

Schön, dass du zu uns gefunden hast.
„Umdenken für einen positiven Fußabdruck“ - Das wollen wir auch in unserer Region.
Darum haben wir uns im Herbst 2019 entschlossen, auch hier eine Regionalgruppe zu starten und sind immer auf der Suche, nach weiteren motivierten Pionier*innen.

Wenn du daran interessiert bist, wie man Produkte oder Dienstleistungen vom Anfang bis zum “Nicht-Ende“ durchdenkt, dann bist du hier genau richtig.

Wie funktioniert Cradle to Cradle in unserem Alltag, in unseren Städten und Kommunen und bei der Produktion unserer Konsumgüter?
Was für Beispiele und Projekte gibt es in der Gegend bereits oder wie können wir welche anstoßen?

Zusammengefasst: Wie können wir unserer Region helfen, technische und biologische Kreisläufe zu schließen und hier im Dreiländereck einen riesigen positiven Fußabdruck zu hinterlassen? – Dazu wollen wir informieren, zum Austausch anregen und uns mit anderen Initiativen und Verantwortlichen in der Region verbinden.

Dir brennt der Input schon unter den Fingernägeln? Du hast Ideen und willst dich aktiv mit einbringen? Wir freuen uns schon von dir zu hören!

Kontakt: 

Du möchtest, dass wir deinen Kolleg*innen, Schüler*innen, Freunden*innen, Vereinsmitgliedern oder einfach allen von Cradle to Cradle erzählen und mit uns diskutieren?
Vielleicht möchtest du auch einfach nur Hallo sagen und wissen, worum es bei Cradle to Cradle genau geht?

Gerne tauschen wir uns mit dir darüber aus, warum es sinnvoll ist, sich für einen positiven Fußabdruck einzusetzen und sich selbst als Nützling dieser Welt zu sehen.

Schreib uns einfach eine Mail und wir melden uns bei dir.

Aktuell treffen wir uns alle 2 Wochen online.

Kontakt: