Zahlreiche Institutionen sind schon Teil der Cradle to Cradle Welt. Wir arbeiten eng mit einigen Organisationen zusammen – sei es, weil wir sie für den Dialog schätzen oder um unsere gemeinsamen Ziele zu verfolgen.

C2C BIZZ_3 C2C BIZZ –  Diese Webseite bietet Informationen, Werkzeuge und Ideen zur Umsetzung von C2C in Unternehmen.
C2C-Centre logo donker C2C-Centre – Die Webseite bietet eine Übersicht über Projekte, Produkte, Events & News sowie allgemeine Informationen zu C2C.
logo-c2c-expolab C2C ExpoLAB – Das C2C ExpoLAB unterstützt sowohl Auftraggeber (öffentlicher) Gebäude, wie auch Bauunternehmern dabei, nach C2C  zu bauen.
cradlelution Cradlelution – In diesem Onlineshop, der von zwei Aktiven des C2C e.V. gegründet wurde, können (ausschließlich) C2C-Produkte bezogen werden.
Cradlenet Cradle Net – Cradle Net ist eine schwedische Plattform für Wissen und Vernetzung zu C2C.
 Bildschirmfoto 2016-03-10 um 17.00.44 CradlePeople – CradlePeople st eine dänische Beratung im Bereich C2C. Sie beraten und unterstützen Unternehmen, Bildungseinrichtungen sowie Regierungsorgane bei der Implementierung der C2C Prinzipien.
cradle to cradle taiwan Cradle to Cradle Alliance Taiwan – Die C2C Alliance Taiwan ist die C2C Plattform in Taiwan. Ihr Ziel ist es, C2Cdurch Vernetzungsarbeit zu verbreiten und etablieren. Auf der Webseite finden sich Informationen zur Umsetzung von C2C in Taiwan.
Bildschirmfoto 2016-03-17 um 14.10.11 Cradle to Cradle Marketplace – Die in England ansässige Seite vertreibt C2C-Produkte. Ausserdem informiert sie über Projekte, Produkte, Events und News aus der C2C-Welt.

C2CPII Cradle to Cradle Products Innovation Institute – Diese NGO führt die C2C-Produktzertifizierung durch.
epea EPEA (Environmental Protection Encouragement Agency) – Die EPEA ist ein international tätiges wissenschaftliches Forschungs- und Beratungsinstitut. Sie unterstützt Akteur*innen aus Unternehmen, Politik und Wissenschaft bei der Einführung und Umsetzung von C2C.
EPEA_Switzerland_Logo_rot-01 EPEA Switzerland (Environmental Protection Encouragement Agency) – Die EPEA Switzerland unterstützt die Entwicklung und Umsetzung von C2C in Unternehmen.
hui-logo Hamburger Umweltinstitut – Zentrum für soziale und ökologische Technik e.V. (HUI) – Das Hamburger Umweltinstitut – Zentrum für soziale und ökologische Technik e.V. (HUI) ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verein zur wissenschaftlichen Bearbeitung von Umweltthemen.

MBDC_logo_large_lime_green_grey McDonough Braungart Design Chemistry (MBDC) – Dieses Institut beschäftigt sich vorrangig mit Produkt- und Materialbewertungen. Besonderer Fokus liegt auch auf gesundheitlichen Aspekte der Materialien. Aus dieser Institution ging die Cradle to Cradle CertifiedTM Produktzertifizierung des Products Innovation Centre hervor.
omnicert OmniCert Umweltgutachter GmbH – OmniCert Umweltgutachter GmbH ist DAU und DAkkS akkreditierter Zertifizierer für C2C, Biogas EEG, VAwS, Energieeffizienz, ISO 50001, EMAS.
rsmresized450 Rotterdam School of Managment Erasmus University – Die Universität hat das C2C Designkonzept als zukunftsweisendes Konzept erkannt und integriert es daher sowohl in Lehre als auch in Forschung. Ausserdem, publiziert diese Universität zum Thema C2C.
tuhhweb_rgb_de Technologie- und Innovationsmanagement
Institut an der Technischen Universität Hamburg – Die TUHH unterhält ein Forschungsprojekt zum Thema „Why and how companies implement Circular Economy concepts – the case of Cradle to Cradle innovations“. Des Weiteren finden sich auf der Webseite wissenschaftliche Publikationen zum Thema C2C.

Der Cradle to Cradle e.V. übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt von Websites Dritter.

Sollten in der Liste noch Institutionen fehlen, dann schreiben Sie uns bitte eine Mail an