Das C2C LAB in Berlin ist die weltweit erste umfassende Bestandssanierung nach Cradle to Cradle-Kriterien und macht sie als Bildungszentrum, NGO-Office und Reallabor inhaltlich und praktisch erlebbar.  Als Qualitäts- und Innovationstreiber in Berlin setzt es neue Maßstäbe für Innovationen und für eine echte Kreislaufwirtschaft. Es ist zugleich Bildungszentrum, NGO-Office und Reallabor. Das C2C LAB bietet ein Angebot mit Workshops, Vorträgen, Podiumsdiskussionen etc. für alle Altersgruppen und für jeden Wissensstand.

Mit dem C2C LAB leben wir die C2C Denkschule und das Designkonzept – angefangen bei der weltweit ersten Sanierung nach C2C und der Ausstattung der Räume, über die Themen der Veranstaltungen bis hin zu den Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten. Das C2C LAB ist ein einzigartiges Projekt und steht für neue Sichtweisen für den Umgang mit Ressourcen und der Nutzung regenerativer Energie, wie wir mit der Vielfalt der Menschen, Begebenheiten und der Umwelt umgehen und über die Bedeutung des Menschen als Nützling.

Das C2C LAB steht für einen außergewöhnlichen Innovationsdrang, bringt C2C-Changemaker zusammen und beschleunigt den Übergang zu einer C2C-Zukunft. Wir ermöglichen mit dem LAB den Austausch von Fachwissen und Erfahrungen und ermutigen neue Ideen zu verwirklichen. Das C2C LAB ist der richtige Platz, um alte Denkmuster zu sprengen und neues Denken voranzubringen.

Weitere Informationen zukünftig unter: www.c2c-lab.org