“Heute denke ich, dass wir Produkte und Dienstleistungen neu erfinden müssen.” – Erhard Eppler

Unsere Vorsitzende Dr. Monika Griefahn im Gespräch mit Bundesentwicklungsminister a. D. Erhard Eppler Du bist einer der ersten, der das Thema Ökologie in den 1970er Jahren auf die politische Tagesordnung gebracht haben – auch gegen Widerstände und Ignoranz. Seitdem ist viel Gutes passiert, trotzdem scheint es, als seien die Probleme nicht kleiner geworden. Ist das →

Ideenreichtum, Elan und Motivation – C2C Akademie 2019

Noch nie gab es so viele Workshops, Inputs und Open Spaces auf der Cradle to Cradle Akademie, wie im Juni 2019: Rund 80 Aktive haben sich am Pfingstwochenende in der Freien Waldorfschule Hannover – Bothfeld zusammengefunden, um vier Tage lang zu diskutieren, zu lernen, zuzuhören, sich gegenseitig zu bereichern und Spaß zu haben. Bündnisse wurden →

“Das Leben muss kein Verzicht sein.”

C2C e.V.: Sarah, Du warst im Jahr 2016 Akteurin des Cradle to Cradle Congresses und bist Beiratsmitglied im C2C e.V.. Bei Deiner Arbeit als Köchin, Unternehmerin und Buchautorin setzt Du dich für eine gesunde und nachhaltige Ernährung ein. Was bedeutet Cradle to Cradle für Dich und wo siehst Du Gemeinsamkeiten im Hinblick auf Deine Arbeit? →

Dopper-Trinkflaschen – umweltfreundlich & innovativ

Spätestens seit dem Film „Plastic Planet“ von Werner Boote lösen Plastikflaschen bei vielen umweltbewussten Menschen ein Schaudern aus. Mittlerweile gibt es jedoch immer mehr Alternativen zu den Wegwerfflaschen: Flaschen aus Glas, Edelstahl oder Metall. Ich habe ein paar der Trinkflaschen getestet und einen Favoriten gefunden, der zeigt, dass wir Kunststoff nicht immer verteufeln müssen. Eine →

Herausforderungen meistern. Ziele verwirklichen.

Gemeinsam für einen positiven Fußabdruck! Unter diesem Leitspruch finden sich jährlich die Sprecher*innen unserer Initiativen bei der Plenum Jahreskonferenz zusammen. Es geht darum Herausforderungen der ehrenamtlichen Arbeit zu identifizieren, Lösungen zu finden und Projekte anzustoßen. In unterschiedlichen Formaten kann jede*r sein*ihr kreatives Potential einfließen lassen, um den C2C e.V. mitzugestalten. Vom 08. – 10. Februar →

Forschen, fragen, finden!

Forschen und verstehen rund um die Cradle to Cradle Denkschule Die Stadt, in der die Donau ihre 2857 Kilometer lange Reise beginnt, war in ihrer Geschichte immer mehr als Fürstenresidenz, Verwaltungszentrum und Musikhochburg. Donaueschingen im südlichen Baden-Württemberg war stets auch ein Hort des Wissens. Und damals wie heute bergen die dicken Mauern seiner alt-ehrwürdigen Hofbibliothek einen →

Wie man die Wiege schaukelt

Über die wahren Dimensionen des Cradle to Cradle-Trends Die Medien und die Köpfe der Menschen sind voll mit apokalyptischen Sorgen über die Zukunft. Der Planet „gerät an seine Grenzen“, die Biosphäre „droht zu kippen“. Alles ist immerzu kurz vor zwölf. Die Welt scheint knapp und immer knapper – das Wasser, die Rohstoffe, die Luft zum →

Cradle to Cradle auf dem sächsischen Klimakongress

Am 01. Dezember 2018 nahmen die sächsischen Regionalgruppen aus Chemnitz, Leipzig und Dresden an dem 12. sächsischen Klimakongress teil. Der Astrophysiker, Naturphilosoph und Wissenschaftsjournalist Prof. Harald Lesch eröffnete mit einem Vortag den Kongress. In seiner Eröffnungsrede mit dem Titel “Visionen − Zukunft ist gestaltbar’ drängte er alle Anwesenden zum um- und nachdenken. Zahlreiche interessante Diskussionen →

C2C Fachforum: Verpackung – Gesund. Kreislauffähig. Nützlich. – Ein Résumé

„Verpackung – Gesund. Kreislauffähig. Nützlich.“ Mit diesem Thema setzten wir uns am 05. Dezember 2018 mit unserem Cradle to Cradle (C2C) Fachforum genauer auseinander. Akteur*innen aus verschiedenen Bereichen teilten ihre Erfahrungen und Lösungsansätze zu den Themen Verpackung, Kreisläufe, Materialgesundheit, Rücknahme und Recycling. Auf dem Podium diskutierten C2C-Expertin Katja Hansen, der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium Florian →

„EU-Plastikstrategie greift viel zu kurz“

Unser Beiratsmitglied und Cradle to Cradle-Vordenker Prof. Dr. Michael Braungart nahm am Mittwochabend, 28. November 2018, beim öffentlichen Expert*innengespräch des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung teil. Zur EU-Plastikstrategie sprachen neben Braungart, Helge Wendenburg, ehemaliger Leiter der Abteilung „Wasserwirtschaft und Ressourcenschutz“ im Bundesumweltministerium (BMU) sowie Berthold Welling, Verband der Chemischen Industrie e.V., Geschäftsführer Recht und Steuern, Nachhaltigkeit. Braungart →