Aktiventag 2014 im Anschluss an den Kongress

Der Aktiventag findet im Anschluss an den Kongress am 16. November 2014 für alle Regionalgruppenmitglieder, Aktive und Interessierte, die aktiv werden wollen, statt. Der Tag dreht sich um das Kennenlernen und den Austausch untereinander, mit Aktiven und Experten. Wir wollen gemeinsam Impulse erarbeiten, Input liefern, Ideen sammeln und Projekte für die Zukunft denken und planen. →

Keine Pestizide auf Balkon und Acker

In einer Gemeinde in Südtirol hat sich eine Mehrheit der Bürger per Volksabstimmung  für ein komplettes Verbot von Pestiziden ausgesprochen!

It’s a plastic world

 Es ist überall. Wir brauchen und wollen es. Wir finden es an Orten, wo wir es niemals vermuten würden. Eine Welt ohne Plastik ist nicht vorstellbar. Doch kennen wir die Konsequenzen unseres masslosen Plastikkonsums? Dieser Film zeigt verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Plastik auf und geht auf mögliche Lösungsvorschläge ein.

Produkt-Tipp für Frauen: Biotampons

Hygieneartikel für Frauen wirken fluffig weich und unschuldig weiß. Tatsächlich bestehen sie meist auch aus petrochemischen Bestandteilen und beinhalten zusätzlich noch unerwünschte Produktionsrückstände

Welterschöpfungstag – Earth Overshoot Day 2014: 19. August

Ab heute verbrauchen wir Ressourcen, die eigentlich nicht zur Verfügung stehen! Letztes Jahr war es noch “erst” der 20. August … Es ist höchste Zeit für einen neuen Umgang mit Stoffströmen!

Erstes Sommerfest des Cradle to Cradle e.V.

Anfang August fand das erste Sommerfest des Cradle to Cradle e.V. statt! Eingeladen waren bundesweit alle Aktiven und Förderer, um gemeinsam die bisherige Entwicklung der Organisation Revue passieren zu lassen und diese seit Gründung im Jahr 2012 gebührend zu feiern

In Zeiten von (Primark-)Skandalen…

Auch beim Cradle to Cradle Kongress 2014 wird das Thema Textilien eine große Rolle spielen. Schließlich ist nicht nur wichtig, wie und wo die Kleidungsstücke gefertigt werden, sondern zum Beispiel auch, ob sie ungefährlich für Mensch und Umwelt gefärbt wurden!

The Ocean Cleanup

Über “The Ocean Cleanup” wurde besonders online in letzter Zeit bereits viel berichtet. Hier ist diese spannende Initiative nochmal übersichtlich erklärt

Kreislaufwirtschaft statt Zero Waste!

“Die EU-Kommission will eine echte Kreislaufwirtschaft – ganz nach dem Vorbild der Natur. Dazu hat sie nun ihr Zero Waste Programme vorgestellt”

Tipp für Gartenfans

In der “Hamburger Wurmbank” kann man den größten Teil seiner organischen Küchenabfälle “anlegen” und von kleinen rotgeringelten Würmern (Eisenia foetida) und einer Vielzahl von Mikroorganismen zu wertvoller Komposterde verarbeiten lassen