Über uns

++++++++ HIER geht es zur Cradle to Cradle Stadtrallye im Rahmen der online Nachhaltigkeitswoche der Uni Rostock ++++++++ 

Online Nachhaltigkeitswoche der Uni Rostock vom 3.-10. Juni

Ab Freitag, 05.06.2020 Cradle to Cradle Stadtrallye in Rostock
Du möchtest wissen was es mit „positiver Fußabdruck“, „technischen und biologischen Kreisläufen“, oder der „cleveren Ameisen“ auf sich hat? Dann mach mit bei unserer Stadtrally (Dauer ca. 1,5 Stunde), beantworte interessante Fragen und lerne so das spannende Cradle to Cradle Konzept (besser) kennen. Bei einer gemeinsamen Auswertung lösen wir auf, beantworten Fragen und wollen über die Umsetzbarkeit des Konzepts diskutieren.

So funktioniert es: Ladet euch ab dem 5.6. unter HIER ein PDF mit Route und Fragen herunter. Ihr habt drei Tage Zeit uns bis zum 8.6., 12 Uhr ein Foto eures Lösungsblattes an  zu senden. Wir schicken euch dann den Link zur gemeinsamen Auswertung am 8.6. um 18.30 Uhr zu, bei der es attraktive Cradle to Cradle Preise zu gewinnen gibt:

Als Vertretung für den biologischen Kreilauf gibt es von OceanSafe ein Badetuch (Gold zertifiziert) zu gewinnen. Als Symbol für den technischen Kreislauf haben wir eine Dopper Trinkflasche (Silber zertifiziert) zu verlosen. Und sinnbildliche für beide Kreisläufe gibt es viele Dusch- und Badreiniger von Frosch (Gold zertifiziert) zu verschenken.

_________________

Unsere Regionalgruppe trifft sich jeden ersten Montag im Monat an wechselnden Orten, aber zumeist in der Ökovilla in der Hermannstraße in Rostock. Einmal im Quartal findet das Treffen digital statt, zu dem auch C2C-Interessierte aus Mecklenburg-Vorpommern herzlich eingeladen sind, die sonst nicht nach Rostock zum Treffen kommen können. Schreibt uns einfach eine Mail an , um einen Zugangslink zu bekommen.

Nächste Treffen:

  • 8. Juni, 18:30 Uhr: online Auswertung und Preisverleihung der Cradle to Cradle Stadtrallye im Rahmen der online Nachhaltigkeitswoche der Uni Rostock
  • 6. Juli, 19 Uhr: lockeres Treffen am Stadthafen (auf den Stufen vor Aida) vor der Sommerpause: Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

_________________

Abgeschlossene Aktionen

2019

  • Workshop in Teterow im Rahmen der Weltwechselveranstaltungsreihe
  • Aktionsstand beim Klimaaktionstag
  • Workshop im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche im Juni an der Uni Rostock
  • Workshop und (Starter-) Seminar im Mai am Ökohaus
  • Fragerunde an der Borwinschule Rostock

2018

  • Radiosendungsgestaltung und Interview bei Lohro im Rahmen der Weltwechsel-Tage zum Thema "Postwachstum" am 5.12. https://www.lohro.de/radio-utopia/beitraege/ (Minute 7:35 bis 21:50)
  • Vernetzung mit dem Eine-Welt-Landesnetzwerk zur Veranstaltungsreihe "Weltwechsel" (http://www.eine-welt-mv.de/weltwechsel-2018/veranstaltung/cradle2cradle-stadtralley/)
  • Vernetzung mit dem Jugend forscht Team vom Innerstädtischen Gymnasium Rostock zum Thema Cradle to Cradle Elektroprodukte
  • Ausstellung mit Plakaten und Produkten im Ökohaus vom 11. Juli bis 23. Oktober
  • Beitrag im Seminar "Ein Leben ohne Plastik?" von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Stralsund am 07. Oktober
  • Infostand beim Klimaaktionstag (https://klimaaktionstag-rostock.de/?p=566#more-566) am 16. September mit Interview bei LOHRO am 12. September
  • Offizielle Ausstellungseröffnung der Ausstellung mit Plakaten und Produkten im Ökohaus am 08. August
  • Informationsstand im Rahmen des Big Jumps im Flußbad Rostock am 08. Juli
  • Vernetzung mit der Rostocker Initiative Pro Recycling e.V.
  • Vernetzung mit dem NABU Mittleres Mecklenburg
  • Teilnahme als Gruppe beim "Stadtradeln"
  • Banner mit Cradle to Cradle Regionalgruppe Rostock gestaltet
  • Studiogast bei LOHRO bei der Sendung "Umweltkonzentrat" am 23. Mai
  • Radiobeitrag bei LOHRO am 19. April
  • NDR1 stellte uns im Radio am 23. März vor
  • Gründungs- und Informationsabend in der "Tuschbar" am 21. März


Du möchtest dich jetzt schon engagieren?
Die Regionalgruppe Rostock sucht immer nach motivierten Pionier*innen, die uns helfen, aus Rostock eine Cradle to Cradle Region zu machen. Wenn du mit anpacken willst, schreibe uns einfach unverbindlich an. Unsere E-Mail Adresse:

Du willst einfach mitmachen?
Dann Klicke hier und informiere Dich über eine aktive Mitgliedschaft in der Cradle to Cradle NGO oder melde Dich einfach gleich an.