Das Starterseminar Süd, dieses Mal mit dem Veranstaltungsort Stadtlabor München, war ein voller Erfolg.
Die motivierten und zu Späßen aufgelegten Teilnehmenden sind schon nach kurzer Zeit warm geworden und überzeugte sowohl inhaltlich als auch kulinarisch (als Lieferant*innen des Mittagsbuffets) auf ganzer Linie.
Der Tag startete mit einem Einblick in Cradle to Cradle und aktueller Entwicklungen, sowie einer kurzen Vorstellung der Organisationsstruktur. Bereits hier entstanden anregende Fragen, welche am Nachmittag in einer Gruppendiskussion nochmals aufgegriffen wurden.

Natürlich kam das soziale Miteinander und Vernetzen nicht zu kurz, so dass während der Mittagspause eifrig heiße Themen diskutiert und Kontakte geknüpft wurden.
Für die abschließende Diskussion ging es in das Areal der Pinakotheken. Welch kreative, begeisternde und fesselnde Gesprächsrunde entstand, konnte unter anderem daran abgelesen werden, dass trotz eisiger Temperaturen auf Wunsch aller das angepeilte Veranstaltungsende locker überschritten wurde.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank an unsere Ehrenamtlichen Sanne und Schiwa für die super Moderation und die Vorträge!